news

Ecstasy – Pillenwarnungen April 2009

Unsere Kollegen von Saferparty haben einen Packen Pillenwarnungen veröffentlicht. Der gesamte Ecstasy-Markt scheint im Umbruch zu stehen. Zur Zeit tauchen eine große Anzahl an Pillen auf dem Markt auf, die als Ecstasy angeboten werden, jedoch unbekannte Beimischungen enthalten oder aus gänzlich anderen gefährlichen Substanzen (m-CPP, 2C-B, 4-Fluorampheatamin) bestehen. Da es über eine genaue Wirkung auf den menschlichen Körper zudem keine fundierten Kenntnisse gibt, sind bei Verdacht auf so eine Pille größte Vorsicht angeraten.

Informationen zu den vier Substanzen in den Ecstasy-Pillen sind als ausführliche bebilderte PDF-Dateien auf Saferparty hinterlegt.

>>> saferparty.ch





Verwandte Themen auf Drug Infopool:

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS Feed für Kommentare in diesem Beitrag.

Sorry, Kommentare geschlossen