news

Breites Wissen (I. Niermann, A. Sack)

Wer kennt sie nicht, diese kleinen Listenbücher, die seit dem Erfolg von Schotts Sammelsurium aus allen Ecken und Kanten sprießen. Es hat nicht lange gedauert, bis auch ein Listenbuch für Drogen und Rauschmittel erscheint.

Entgegen aller Vermutungen kann das Buch auch halten, was es mit dem nicht gerade unauffälligem Cover verspricht. Es handelt sich tatsächlich um „breites Wissen“. Viele Sachen sollte man allerdings nicht zu ernst nehmen, anderes dagegen stopft die ein oder andere Wissenlücke. Prominente Drogenopfer, Anekdoten, Zitate, Drogentrips, skurille Fakten… das 180-Seiten starke Buch ist ein unerschöpflicher Quell an Informationen, die sich prima zum gelegentlichen Lesen oder als Klo-Lektüre eignen.

Auf den letzten Seiten des Buches wollten sich die Autoren es aber doch nicht nehmen lassen, eine kleine Drogenkunde zu integrieren. Sie schaffen aber nur einen groben Überblick, der jedoch mit einer Riesen-Anzahl an Szenenamen der einzelnen Rauschmittel glänzt.

Breites Wissen: Die seltsame Welt der Drogen und ihrer Nutzer
Ingo Niermann, Antonio Sack
Eichborn Verlag 2007
ISBN: 3821856696




Dieses Buch bei Amazon kaufen


Verwandte Themen auf Drug Infopool: