94 Views 4 Comments

Studie: Mögliche Schäden der Augen durch Poppers-Konsum

Drug Infopool Letztes Update:
20. Oktober 2010
95 4

Laut Beobachtungen der Autoren einer französischen Studie an fünf Patienten, kann das Einatmen von Alkyl(amyln)nitriten, wie sie in Poppers enthalten sind, zu Schäden an den Augen führen. Dabei klagte den Autoren gegenüber eine 27-Jährige rund zehn Tage nach dem Konsum von Poppers mit dem Szenenamen „Jungle Juice“ an Sehschwäche. Eine anschließende Untersuchung bestätigte eine Schädigung der lichtempfindlichen Sehzellen und eine Verminderung der Sehschärfe um rund 50 Prozent.

Ein weiterer Patient mit ähnlicher Vorgeschichte erfuhr nachweislich eine ähnliche Schädigung, drei weitere klagten ebenso über Sehstörungen. Bei einem Teil der Patienten bildeten sich die Schäden teilweise jedoch nicht vollständig zurück. Augenärzten war eine Verbindung des Konsum von Poppers und dadurch hervorgerufene Augenschäden bisher nicht bekannt. Nach der Veröffentlichung der Studie meldeten sich weitere Konsumenten, die ebenfalls Sehschädigungen nach der Einnahme von Poppers bemerkt hatten.

>>> New Engalnd Journal of Medizine