news

Studie: Mögliche Schäden der Augen durch Poppers-Konsum

Laut Beobachtungen der Autoren einer französischen Studie an fünf Patienten, kann das Einatmen von Alkyl(amyln)nitriten, wie sie in Poppers enthalten sind, zu Schäden an den Augen führen. Dabei klagte den Autoren gegenüber eine 27-Jährige rund zehn Tage nach dem Konsum von Poppers mit dem Szenenamen „Jungle Juice“ an Sehschwäche. Eine anschließende Untersuchung bestätigte eine Schädigung der lichtempfindlichen Sehzellen und eine Verminderung der Sehschärfe um rund 50 Prozent.

Ein weiterer Patient mit ähnlicher Vorgeschichte erfuhr nachweislich eine ähnliche Schädigung, drei weitere klagten ebenso über Sehstörungen. Bei einem Teil der Patienten bildeten sich die Schäden teilweise jedoch nicht vollständig zurück. Augenärzten war eine Verbindung des Konsum von Poppers und dadurch hervorgerufene Augenschäden bisher nicht bekannt. Nach der Veröffentlichung der Studie meldeten sich weitere Konsumenten, die ebenfalls Sehschädigungen nach der Einnahme von Poppers bemerkt hatten.

>>> New Engalnd Journal of Medizine





Verwandte Themen auf Drug Infopool:

4 Kommentare

  1. avatar comment-top

    Hallo,

    ich war selber mal Konsument diese Schnüffelstoffes ,, Poppers,, meist in Verbindung mit Kokain, ich kann nur jeden davon abraten, so geil der Turn auch ist, aber die Schäden die ich davon getragen habe, sind dauerhafte Schädigungen am Gehitn und am Auge. Finger Weg von diesem Zeug, Langzeitschäden sind sonst vorprogrammiert.
    Psychisch wie Körperlich!!!!!

    comment-bottom
  2. avatar comment-top

    Kann mich ebenfalls nur anschließen. Nach einem Jahr Konsum Langzeitschäden an Gehirn und Augen. Das Zeug ist aggressiv und nicht so harmlos, wie oft angenommen. Auf die Augenschäden wurde man bislang nur über Userberichte aufmerksam.

    comment-bottom
  3. avatar comment-top

    Kann hier mal jemand mehr über die Augenschäden berichten? Diese weiße Blendungen? Geht das irgendwann wieder weg?

    comment-bottom
  4. avatar comment-top

    gehen denn Augenschäden wieder weg?

    comment-bottom

RSS Feed für Kommentare in diesem Beitrag.

Sorry, Kommentare geschlossen