Neue Verordnungen im Drogen-Eigenbedarf

Das Land Nordrhein-Westfalen senkt die Eigenbedarfsgrenze von Cannabis von 10 auf 6 Gramm. Die Grenze bei allen anderen Drogen fällt weg, sodass nun auch Kleinstmengen von beispielsweise Amphetaminen, Heroin, Kokain etc. wieder strafbar sind.

Das Land Brandenburg legt den Eigenbedarf von rund 3 Konsumeinheiten jetzt auf exakt 6g fest.

Schleswig-Holstein hat sich kürzlich auch der 6g-Richtlinie angepasst und senkt die Menge des strafverfolgsfreien Eigenbedarfs von Cannabis von bisher 30g auf 6g.

>>> Alles Verordnungen in unserer Rubrik Gesetz.





Verwandte Themen auf Drug Infopool:

Keine Kommentare

Bisher keine Kommentare.

RSS Feed für Kommentare in diesem Beitrag.

Sorry, Kommentare geschlossen