Spice-Hauptwirkstoff von BKA eindeutig identifiziert

Drug Infopool Letztes Update:
19. Januar 2009
83

Wie die Online-Ausgabe des Spiegels berichtet, hat das BKA in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Universitätsinstitut für Rechtsmedizin den Hauptwirkstoff der Droge Spice (siehe auch Rauschmitel: Spice) eindeutig identifiziert. Wie bereits bekannt war, ist es ein synthetisches Cannaboid. Jedoch nicht JWH-018, welches tatsächlich nur in sehr geringer Konzentration enthalten ist, sondern CP-47,497. Diese Substanz ähnele dem Hauptwirkstoff der Cannabispflanze, THC (siehe auch Rauschmittel: Cannabis), besitze aber eine um ein Vielfaches höhere Potenz. In einer Eilverordnung soll Spice in den nächsten Tagen verboten werden.